Politische Soziologie sozialer Ungleichheit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prekarität, Protest und Populismus

15246 - Seminar

Dr. Tomas Marttila

Blockveranstaltung, Konradstr. 6, 309
Mi. 19.10.2016, 14-16 Uhr c.t.
Fr. 09.12.2016, 9-17:30 Uhr s.t.
Sa. 10.12.2016, 9-17:30 Uhr s.t.
Fr. 27.01.2017, 9-17:30 Uhr s.t.
Sa. 28.01.2017, 9-17:30 Uhr s.t. 

Eines der zentralen Postulate der Soziologie lautet, dass wir uns in einer Prekarisierungsgesellschaft befinden, in der die Zone der „materiellen“ und „subjektiven“ Verunsicherung sich stetig durch immer weitere Gesellschaftsschichten verbreitet. Eine Frage, die bisher weniger Beachtung gefunden hat, ist, welche Protestformen und -bewegungen der Prekarisierungsprozess hervorgerufen hat und inwiefern die zunehmende politische Zustimmung zu populistisch (links- wie rechts-) gesinnten politischen Parteien und Protestbewegungen durch die Ressentiments und Entfremdungsprozesse erklären lässt, die zu den Wesensmerkmalen der Prekarisierungsgesellschaft gehören.

Literatur

  • Benjamin Arditi (2007). Politics on the Edges of Liberalism: Difference, Populism, Revolution, Agitation. Edinburgh: Edinburgh University Press.
  • Eickelpasch, Rolf, Rademacher, Claudia, Lobato, Philipp Ramos (Hrsg.) (2008): Metamorphosen des Kapitalismus – und seiner Kritik. Bielefeld: Transcript.
  • Kronauer, Martin & Linne, Gudrun (Hrsg.)(2005): Flexicurity: Die Suche nach Sicherheit in der Flexibilität. Berlin: Sigma.
  • Ernesto Laclau (2005). On Populist Reason. London: Verso.
  • Jacques Rancière (2006). Hatred of Democracy. London: Verso.
  • Standing, Guy (2011): The Precariat: The New Dangerous Class. Bloombsbury Academic.

Bemerkung

Anwesenheitspflicht in der 1. Veranstaltungsstunde! Sollten Sie aus triftigen Gründen nicht teilnehmen können, so informieren Sie den/die Dozenten/Dozentin rechtzeitig. Unentschuldigtes Fehlen in der 1. Veranstaltungsstunde bedeutet automatisch den Verlust des Kursplatzes.

Voraussetzungen

  • regelmäßige und aktive Teilnahme
  • kontinuierliche Lektüre der Literatur

Leistungsnachweis

  • Referat
  • Übungsaufgaben
  • Hausarbeit