Politische Soziologie sozialer Ungleichheit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nachhaltige Arbeit?

15293 - Seminar

Dr. Thomas Barth

Di. 10-12 Uhr c.t., Konradstr. 6, 209
Beginn: 18.10.2016   Ende: 07.02.2017

Ein Zusammenhang von Arbeit und ökologischer Nachhaltigkeit drängt sich eigentlich auf: Schon Karl Marx etwa versteht Arbeit grundlegend als „Stoffwechsel mit der Natur“. Die fortschreitende Umweltzerstörung erscheint somit auch als Resultat konkreter Arbeitstätigkeiten – offensichtlich z.B. im Berg- oder Straßenbau, weniger klar liegt der Fall bei Dienstleistungstätigkeiten oder Gartenarbeit. Ein klassisches Spannungsverhältnis von Arbeit und Umweltschutz ist zudem die Arbeitsplatzfrage: Schaffen bspw. erneuerbare Energien mehr Arbeitsplätze als sie in der konventionellen Energieerzeugung in Frage stellen? Einige der Fragen, denen wir uns in diesem Seminar an der Schnittstelle von Arbeits- und Umweltsoziologie widmen wollen, lauten: Wieso ist die Diskussion von „nachhaltiger Arbeit“ im Vergleich etwa zu „nachhaltiger Unternehmensführung“ oder „nachhaltigem Konsum“ bis heute randständig geblieben? Welche Einsichten erschließt eine theoretisch-systematische Verkoppelung von Arbeit und Natur? Wie reagieren Gewerkschaften auf die ökologische Krise? Basiert ein Wirtschaften jenseits des kapitalistischen Wachstumszwangs auch auf anderen Arbeitsformen – sind diese notwendig „besser“?

Literatur

  • Barth, T./ Jochum, G./ Littig, B. (Hrsg.) (2016): Nachhaltige Arbeit. Soziologische Beiträge zur Neubestimmung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse. Frankfurt/M.: Campus.

Bemerkung

Anwesenheitspflicht in der 1. Veranstaltungsstunde! Sollten Sie aus triftigen Gründen nicht teilnehmen können, so informieren Sie den/die Dozenten/Dozentin rechtzeitig. Unentschuldigtes Fehlen in der 1. Veranstaltungsstunde bedeutet automatisch den Verlust des Kursplatzes.

Voraussetzungen

  • regelmäßige und aktive Teilnahme
  • kontinuierliche Lektüre der Literatur

Leistungsnachweis

  • Referat
  • Übungsaufgaben
  • Hausarbeit