Politische Soziologie sozialer Ungleichheit
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Laufendes Semester

plakat ws 1718  m

Klick auf das Bild öffnet PDF (600 kB)

Forschungskolloquium Gesellschaftsanalyse und Gesellschaftskritik im Wintersemester 2017/18

Immer mittwochs 18–20Uhr
Konradstraße 6, Raum 209

DatumReferent*inThema
18.10.2017 Jens Luedtke (Augsburg) Der Externalisierungshabitus: Typische Dispositionen zur Reproduktion globaler Ungleichheiten?
25.10.2017 Georg Jochum (München) PlusUltra - Die Erfindung der Moderne
08.11.2017 Eva Dalhaus (Koblenz-Landau) Emanzipation durch Schule. Zum Bildungshabitus junger Frauen mit Migrationshintergrund.
30.11.2017 Robert Gugutzer (Frankfurt a.M.) Neophänomenologische Soziologie. Eine alternative jenseits der Husserl-Schütz-Tradition.
06.12.2017 Sebastian Kohl (Köln) Finanzkapitalismus und die Segregation im Wohnungsmarkt
20.12.2017 Natalie Grimm (Göttingen),

Petra Schütt (München)

Security First - Soziale Sicherheit und prekäre Arbeit
10.01.2018 Gerd Mutz (München) Ehrenamt für Geflüchtete
24.01.2018 Teresa Koloma-Beck (München) Krieg als Lebenswelt. Über eine ethnographische Untersuchung in der afghanischen Hauptstadt Kabul
31.01.2018 G. Günter Voß Arbeitende Roboter - Arbeitende Menschen. Über subjektivierte Maschinen und menschliche Subjekte.